"Ich glaube, dass Erziehung Liebe zum Ziel haben muss."

(Astrid Lindgren)

Tragen ist Liebe, Nähe, Geborgenheit und Glück.

Aktuelles

Neu: Individuelle Trageberatung im Zwergennest in Hanau!

Am 12.02. biete ich zum ersten Mal individuelle Trageberatungen im Zwergennest in Hanau-Steinheim an. Das Beste daran: Die Termine sind an einem Wochenende! Meldet euch bei mir und schnappt euch einen der Termine:

  • 09:30 - 11:30 Uhr
  • 12:00 - 14:00 Uhr
  • 14:30 - 16:30 Uhr

Kosten: 90€ pro Beratung

Trageworkshop: Neue Termine für 2023 online!

Dieses Jahr biete ich den Trageworkshop "Die Basics des Tragens" für werdende Eltern wieder an!

  • Am 19.03. von 09:30 bis ca. 11:30 Uhr in der Villa Kugelrund in Alzenau. 
  • Am 16.04. von 09:30 bis ca. 11:30 Uhr im Zwergennest in Hanau-Steinheim. 

Tragespaziergang: Neue Termine für 2023 online!

Der nächste Tragespaziergang findet am 03.03.2023 um 9:30 Uhr statt.

 

Neuer Treffpunkt in diesem Jahr: Am Friedhof in Alzenau

 

Weitere Informationen und Termine findet ihr hier:


Schön, dass du da bist!

Willkommen bei Trageglück, der Trageberatung in Alzenau.

 

Du möchtest gerne dein Baby nach der Geburt tragen? Du weißt aber noch nicht wie?

Die große Auswahl an Tragehilfen auf dem Markt erschlägt dich?

Oder ist vielleicht doch ein Tragetuch etwas für dich?

Warum eigentlich das Baby tragen?

Du bist Oma oder Opa und möchtest die Eltern durch das Tragen des Babys im Tragetuch oder einer Tragehilfe im Alltag unterstützen?

 

In all diesen und vielen weiteren Fragen rund um das Thema "Babys tragen" helfe ich dir gerne weiter. Ich berate dich gerne während eines persönlichen (online) Termins. 

Trageberaterin Annalena Pfautsch

Angebot

Wie viel kostet eine Trageberatung? Ich biete Online-Trageberatungen, Erstberatungen und Kurzberatungen als Hausbesuch an.

Sortiment

Welche Tragetücher und Tragehilfen führe ich aktuell in meinem Beratungssortiment?

FAQ

Wie läuft eine Trageberatung ab? Und weitere häufig gestellte Fragen.

Über mich

Du möchtest wissen, wer ich bin und wie ich selbst zum Tragen gekommen bin?